Die Strampler
  • Bildrechte bei Die Strampler.
Craft and Friends
Die Strampler Logo
Die Strampler Logo
Craft and Friends


 

Furth im Wald - Drachensee

Drachensee bei Furth im WaldDie Rundtour zum Drachensee beginnen wir wieder in der Nähe von Chammünster. Von hieraus fahren wir am Regen entlang, durch Chamerau und weiter nach Miltach.
Am Blaibachsee halten wir uns nördlich und folgen nun dem Weißen Regen nach Bad Kötzting und Grafenwiesen, bis nach Hohenwarth.

Ab hier geht es auf schönen Nebenstraßen bis nach Neukirchen bei Heiligen Blut. Auf diesen kleinen, kaum befahrenen Nebenstraßen geht es bis zum Drachensee.
Wir umrunden den Drachensee auf der nördlichen Seite. Leider gibt es hier keinen guten Radweg, so dass wir die doch etwas stärker befahrene Straße nutzen müssen.

Durch Furth im Wald hindurch und nun folgen wir der B20 auf einem schönen Radweg bis kurz vor Arnschwang.
Hier biegen wir links nach Tretting ab. Bis zu diesem Punkt hatten wir nur einen größeren Anstieg, die Höllhöhe (zwischen Hohenwarth und Neunkirchen) hinauf, zu überwinden.

Jetzt kommt der etwas hügeligere Teil der Tour. Von Tretting aus geht es weiter nach Thenried und Kettersdorf. In Ramsried biegen wir rechts nach Lederdorn ab.
Über Gillisberg gelangen wir wieder nach Chamerau zurück.

Entlang des Regen geht es wieder zum Startpunkt der Tour zurück.

Tourendaten:
Länge: 96 km
Höhenmeter: 1000 hm
Anspruch: mittel

Vorschau und Downloads

Downloads:

GoogleEarth: .kml Datei
Garmin gdb: .gdb Datei
gps eXchange: .gpx Datei

23. 5. 2017 GPX-Viewer


.
© 2011-2019 - Die Strampler
Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.