Die Strampler
  • Bildrechte bei Die Strampler.
Craft and Friends
Die Strampler Logo
Die Strampler Logo
Craft and Friends


 

Steinburg - Sankt Engelmar

Blick über den Bayerischen WaldAls Startpunkt der Rundtour auf den Pröller bei Sankt Engelmar haben wir den kleinen Ort Steinburg gewählt. Es geht durch den Wald, auf guten Waldwegen entlang des Perlbach stetig bergauf. Am Ende des Waldweges folgt links ein steiler Anstieg hinauf auf die Hochebene zum Sportplatz nach Neukirchen.

Blick vom Pröller in den Bayerischen WaldEs folgt ein schöner Wiesentrail, der später in einen schmalen Waldweg übergeht. Wir umfahren Taussersdorf und nach dem queren der Bundesstraße verläuft der Weg weiter stetig bergauf. Auf der Höhe angekommen, folgt eine kleine Abfahrt nach Grün und weiter nach Grünmühl. Nach der kleinen Ortschaft, geht es schon wieder bergauf und über gut ausgebaute Schotterwege erreichen wir Sankt Engelmar, das wir rechts liegen lassen und weiter entlang den Skiliften bis zur Bundesstraße. Dieser müssen wir kurz bergauf folgen um dann links in Richtung Saustein auf einen Wanderweg abzubiegen.

Wald-Kunst auf dem Pröller MTB WegWir folgen nun eine kurze Zeit der "Goldsteig Südroute" und fahren unterhalb des Pröller vorbei. Dabei kreuzen wir einige Skipisten und erreichen Hinterwies. Hier kann eine Pause eingelegt werden und die traumhafte Aussicht über den Bayerischen Wald genossen werden.

Die Tour geht weiter auf der Bundesstraße bergab bis kurz vor die Abzweigung nach Klinglbach. Einige Meter vorher geht links ein Wanderweg bergauf. Weiter geht die Tour auf der Rückseite des Preller vorbei und weiter bis nach Maibrunn.

Vorbei am Wald-Wipfel-Weg führt uns unsere Tour nun nach bis zur vor Niederhofen. Ab hier geht es, bis auf kleine Ausnahmen nur noch flach oder bergab. Via Pürgl, Sparr und Autsdorf erreichen wir unseren Startpunkt in Steinburg wieder.

Vorschau und Downloads

Downloads:

gps eXchange: .gpx Datei

23. 5. 2017 GPX-Viewer

 

Tourdaten:
Höhenmeter: 1300 hm
Länge: 44 km
Anspruch: mittel


.
© 2011-2019 - Die Strampler
Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.